Besuchen Sie uns auch hier:

Facebook
Instagram
 
 

AKTUELLES

  • Einspruch gegen den Steuerbescheid ist oft erfolgreich!

    Endlich ist der Steuerbescheid in der Post. Doch das Schreiben sollte nicht voreilig abgelegt werden – auch nicht, wenn es eine Steuererstattung gibt. Es ist wichtig, den Bescheid binnen eines Monats auf Herz und Nieren zu prüfen. „Nur wer innerhalb der Monatsfrist Einspruch einlegt, kann teure Fehler noch ausbügeln“, sagt Jana Bauer vom Bundesverband Lohnsteuerhilfevereine (BVL).
    [mehr]

  • Steuererklärung für 2021 in letzter Minute

    Jetzt wird es höchste Zeit für die Steuererklärung 2021: „Wer in der Pflicht ist, muss bis spätestens Ende Oktober 2022 beim Finanzamt abgeben“, erklärt Erich Nöll vom Bundesverband Lohnsteuerhilfevereine (BVL). Normalerweise muss die Abrechnung bis Ende Juli erledigt sein. Wegen Corona wurde der Termin durch das Vierte Corona-Steuerhilfegesetz verlängert.
    [mehr]

  • Minijobs attraktiver: Ab Oktober 70 Euro mehr im Monat steuerfrei

    Ob Angestellte, Selbständige, Studenten oder Rentner – jeder kann mit einem Minijob ab Oktober 2022 bis zu 520 Euro im Monat steuerfrei dazu verdienen – 70 Euro mehr im Monat als bisher. Zugleich steigt ab dem 1. Oktober auch der Mindestlohn um 1,55 Euro auf 12,00 Euro pro Stunde. Diese Änderungen wurden im Sommer mit dem Mindestlohnerhöhungsgesetz (bmas.de unter Service/Gesetze) verabschiedet.
    [mehr]

Stellenangebote

Verein

Sie interessieren sich für eine abwechslungsreiche Tätigkeit in der individuellen Steuerberatung und möchten beruflich weiterkommen?

 

Wir bieten Ihnen ein attraktives Aufgabengebiet mit den besten Aussichten für Ihre berufliche Zukunft in einem seit über 40 Jahren erfolgreich geführten Unternehmen.

Gerne informieren wir Sie ausführlicher in einem persönlichen Gespräch.


 
 
 
Online-Bewerbung
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich gleich online. Wir freuen uns auf Sie!
Online-bewerben
 

Für die fachkundige steuerliche Beratung der vorhandenen Vereinsmitglieder suchen wir im Rahmen einer freiberuflichen Tätigkeit bundesweit erfahrene und engagierte:

Steuerfachleute (m/w/d)
Steuerfachangestellte (m/w/d)
Finanzwirte (m/w/d)
Diplom-Finanzwirte | Steuerberater (m/w/d)
Steuerfachwirt | Diplom-Kaufmann o. Ä. (m/w/d)
Beratungsstellenleiter Hauptberuflich (m/w/d)
Beratungsstellenleiter Teilzeit (m/w/d)
Steuersachbearbeiter (m/w/d)

Sie entscheiden selbst über Ihren Erfolg.

Die Gewinnung neuer Mitglieder für den Verein und die optimale Beratung der Mitglieder im Rahmen der Beratungsbefugnis für Lohnsteuerhilfevereine sind die Schwerpunkte der Tätigkeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Zusammenarbeit kann im Rahmen eines Beratungsstellenvertrages selbstständig oder unter bestimmten Voraussetzungen auch hauptberuflich als Leiter/-in oder Mitarbeiter/-in in einer Beratungsstelle ausgeübt werden.

Selbstverständlich unterstützen wir Sie beim Aufbau Ihrer nebenberuflichen Existenz.
Gerne informieren wir Sie ausführlicher in einem persönlichen Gespräch.

Mit Hilfe Ihrer – idealerweise langjährig erprobten – Expertise beraten Sie eigenverantwortlich die Mitglieder unseres Vereins in Bezug auf ihre jeweiligen steuerlichen Fragen.

Das bringen Sie mit:

  • Fundierte Kenntnisse im Einkommensteuer- und Verfahrensrecht
  • Berufspraxis in der Arbeitnehmerberatung sowie im Anfertigen von Einkommensteuererklärungen
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke und Souveränität im Kundenkontakt

Wir bieten Ihnen ein verantwortungsvolles und gut dotiertes Aufgabengebiet mit betrieblicher Altersversorgung und stetiger Fortbildung. Zudem erwarten Sie bei uns gute Aufstiegs- und Karrierechancen bis hin zu einer möglichen Assistenz der Geschäftsführung. Schon jetzt freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen, bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Lohnsteuer-Beratungs-Verein e.V.
-Lohnsteuerhilfeverein-
Bahnhofstr. 16 a | 59065 Hamm
Herr Harald Hafer I Telefon: 02381 92427-18
hafer@lbv-hamm.de

Nutzen Sie auch das Online-Bewerbungsformular.

 
 
 
Copyright © LBV 2012 Seite weiterempfehlen